Hedi's Weg

Wir möchten Sie recht herzlich einladen hier Hedi`s Weg zum ausgebildeten Jagdhund zu verfolgen.
Hedi ist der Neuzugang in unserem Team und gehört seit dem 01.01.2014 dazu.
Hier werden sie in regelmäßigen Beiträgen neues über sie und ihre Ausbildung erfahren.
Begleiten Sie ihren Weg!

Erster Tag

Guten Tag,

Hedi

mein Name ist Hedi vom Kinderbach. Wie ihr sehen könnt, ich bin eine kleine Münsterländer Hündin und wurde am 04.11.2013

gewölft. Mein Züchter ist sehr erfahren, ich hatte eine hervorragende Unterkunft.  Die könnt ihr euch im Internet anschauen,

einfach den Link anklicken. Meine Geschwister und ich konnten uns an die unbelebte und

belebte Umwelt gewöhnen. Am 03.12. bekamen wir wieder mal Besuch. Der wichtigste Besuch meines Lebens.

Meine neuen Sozialpartner waren da. Ich nenne sie von nun an: Herrchen und Frauchen.

Woche 1

Hier geht es zu meinen Fotos!

Ich habe euch mal einen Link eingepflegt, wenn ihr den drückt, könnt ihr sehen wie ich mich entwickel.

Wie bereits vermutet, die Geräusche und Körpersignale sind tatsächlich dazu da, mir folgendes klar zu machen:

Mach das, so ist es gut. Oder lass das, so ist es falsch. Eigentlich total simpel. Mein Einzug liegt nun eine Woche zurück.

Viele Dinge haben sich seit dem geklärt.

Hallo

Hallo,

sicher habt ihr mich schon vermisst, deshalb gebe ich euch mal einige Informationen

womit ich mich in der letzten Woche beschäftigt habe.

Erstes Welpentreffen

Hilfe,

ich bin Lehrerkind ;-) Am Sonntag war das erste Treffen mit der neuen Welpengruppe.

Inhalt war, das Kennenlernen der anderen Hunde aus meiner Gruppe und somit die Möglichkeit zu

Interaktionen in meiner" Gewichtsklasse". Wir sind über unterschiedliche Untergründe gelaufen, einige davon waren rau und einige

glatt. Ferner wurden wir mit verschieden Geräuschen vertraut gemacht.

Ein Boden hat sich immer bewegt, ich kannte dass schon von unserem Garten. Wir lernten den scharfen Geruch von Raubwild

kennen. Ein paar von uns packten schon ordentlich zu, wie man auf dem Foto sehen kann.

Moin Moin

ihr Lieben, auch wenn ihr die letzten zwei Wochen nicht von mir gehört habt, so war ich doch sehr fleißig.

Herrchen und ich sind 3-4 mal in der Woche im Revier. Wir haben viele Fährten und Spuren gesehen. Also Brisko und

ich haben sie eher gerochen als gesehen. Bei mir geht die Rute immer ganz schnell und bewegt sich dabei fast kreisförmig, wenn

der Duft ganz frisch steht. Leider kann ich die Konzentration nicht sehr lange halten, was aber wohl normal ist.

Wir üben oft  bei uns im Garten, oder im Revier. Da sind dann auch immer frische Duftspuren unterschiedlichster

Art.

Hey

Frechdachs

Hey Leute, da bin ich endlich wieder!

Als das Foto entstand, war ich ca. 14 Wochen und bin mittlerweile ziemlich genau 4 Monate alt.

Mein Gewicht beträgt etwas über 12 Kilo und ich wachse mich ordentlich zurecht. Die sozial sensible Phase, in der ich mich nach

wie vor befinde, wird seitens Frauchen und Herrchen bestens genutzt.